Perspektive "Natur"

Wenn es regnet, wird die Erde naß, Feuer ist heiß und Äpfel fallen zu Boden. Unsere Welt ist voller Phänomene, die wir in manchen Fällen als selbstverständlich hinnehmen, in anderen Fällen aber, wie zum Beispiel bei Vulkanausbrüchen, faszinierend finden. Dass sich Kinder in den allermeisten Fällen auch für Tiere und den eigenen Körper interessieren, braucht man niemandem mehr erzählen. Gut, dass sowohl die belebte als auch die unbelebte Natur im Sachunterricht thematisiert wird und dem Lehrer so Gelegenheit gibt, auf die Interessen der Kinder einzugehen.

 

Ausschnitt eines mit Tautropfen behangenen Spinnennetzes

Kontakt

CAPTCHA Image[ neues Bild ]

Letzte Änderung: 19.09.2019

Drucken

Sie möchten diesen Inhalt mit anderen teilen?

Niedersachen-Portal
Ich möchte diesen Inhalt über einen Social Network- oder einen Bookmark-Dienst teilen:

* Pflichtfelder
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln